CellTrend fördert Barockoperaufführung!

http://www.maison-voltaire.de/carnaval-de-venise.html Wir wünschen diesem besonderen Projekt viel Erfolg und hoffen, daß viele noch die Crowdfundingplattform Startnext nutzen, um auch mit kleinen Beiträgen die Realisierung zu ermöglichen und dafür exklusive “Dankeschöns” zu erwerben. http://www.startnext.de/carnaval-de-venise

Details

Neue ELISAs für die ATR1, ETAR und ETBR Auto-Antikörper Forschung

CellTrend hat neue ELISAs zur Untersuchung von Auto-Antikörpern gegen den Angiotensin-II-Rezeptor-I (AT1R), Endothelin-Rezeptor-A (ETAR) und Endothelin-Rezeptor-B (ETBR) entwickelt. Es ist ab sofort möglich, für den Angiotensin-II-Rezeptor-I (AT1R) und Endothelin-Rezeptor-A (ETAR) die IGG1-4 Subklassen und IGM zu bestimmen. Für Endothelin-Rezeptor-B können IGG-Antikörper untersucht werden. Die ELISAs sind für Forschungszwecke (RUO).

Partnerschaft mit OneLambda Inc. besiegelt

Die CellTrend GmbH gibt in einer Pressemitteilung ihre Partnerschaft mit der amerikanischen Firma One Lambda Inc bekannt. Ziel ist die weltweite Versorgung von Transplantationszentren mit innovativen Diagnostika, die von CellTrend entwickelt wurden. Im Rahmen der Vereinbarung erhält One Lambda ein weltweites exklusives Vertriebsrecht für den Immunoassay EIA zur quantitativen Bestimmung von anti-Angiotensin II-Rezeptor 1-Antikörpern (AT1R). Pressemitteilung2012-06.pdf

Details

Therapie beim Zervix-Karzinom

CellTrend hat gemeinsam mit Frau Dr. S. Landt, Klinik für Gynäkologie, Universitätsklinik Düsseldorf, Herrn PD Dr. S. Kümmel, Klinik für Senelogie / Brustzentrum, Kliniken Essen-Mitte und Herrn Prof. Dr. J Sehouli, Klinik für Gynäkologie, Charite Berlin, eine Untersuchung zur Vorhersage der Wirksamkeit einer Anti-Angionetischen Therapie beim Zervix-Karzinom durchgeführt. http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21778317 http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21778312 http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21778309

Details